Gedanken zum Jahresabschluss 2020

Hallo Fotofreunde und Fotointeressierte.

In schwieriger Zeit möchte ich mich an Sie/Euch wenden, obwohl es ja wenig von Aktivitäten zu berichten gibt. Wegen der Corona-Pandemie sind im Jahr 2020 viele Veranstaltungen abgesagt oder verschoben worden.
Beim Post Sportverein konnte die Delegiertenversammlung, für Ende März geplant, noch immer nicht stattfinden. Die Gesundheit der Mitglieder geht nun mal vor!
Auf der DVF-Bezirksebene konnte der 1. Bezirkstag 2020 noch in unserem Clubheim im Februar stattfinden; der 2. Und 3. Bezirkstag wurden jeweils online durchgeführt. Es hat natürlich eine andere Qualität, wenn mit der Jury eine Bildbesprechung stattfinden und man sich mit den vielen Fotofreunden*innen austauschen kann.
Auf DVF-Landesebene konnte der für Juni in Dietzenbach geplante Verbandstag, mit Neuwahl des Vorstandes, noch immer nicht stattfinden. Der Vorstand bleibt kommissarisch im Amt, bis neu gewählt werden kann.
Auf der DVF-Bundesebene mussten der Bundesverbandstag, für September in Ludwigshafen geplant, abgesagt werden. Preisverleihungen für den Bundesthemenwettbewerb und den Portfolio-Wettbewerb fanden nicht statt.
Nun kam die Meldung, dass die Weltmesse der Photographie, die Photokina, sollte eigentlich ab diesem Jahr jährlich stattfinden, nun gänzlich eingestellt wird. Wenn ich zurückblicke in die 1980er Jahre, da wurden noch 14 Hallen von Ausstellern aus aller Welt gefüllt. Bei der letzten 2019 waren es nur noch 6 Hallen und namhafte Aussteller waren gar nicht angereist. Ein Ende war absehbar und Corona hat den Rest erledigt!
Die vom Fototreff, damals noch Fotoabteilung, seit 1987 durchgeführte Clubmeisterschaft mit Aufsichtsbildern, Kaffeenachmittag für Mitglieder und Freunde, sowie Bildbesprechung mit den Juroren, kann nun zum ersten mal nicht am 2. Samstag im Januar stattfinden. Damit die Veranstaltung weiter lebt, haben wir uns entschlossen, diese erstmals nicht mit Papierbildern, sondern mit digitalen Fotos durch zu führen. Dazu bekommen die Juroren die Dateien zu geschickt und bewerten diese am heimischen PC. Wir hoffen auf bessere Zeiten!

Nun wünsche ich Euch allen eine schöne Adventszeit, auch ohne Weihnachtsmärkte, ein friedvolles Weihnachtsfest und einen guten „Rutsch“ ins hoffentlich bald Corona-Viren freie Jahr 2021.

Bitte bleibt gesund!    

Image

Scroll to Top